Geisterstunde an der Wasserburg

Wie in den vergangenen beiden Jahren haben sich die "Rosbacher Rambelichter" Ende August in die "Rosbacher Freilichter" umbenannt und das Gelände an der Wasserburg in eine Theaterbühne verwandelt. Das Enseble präsentierte "Geisterstunde an der Wasserburg": eine Gruselkomödie für Jung und Alt. Mit einer Weinlaube des Männergesangsverein Germania Rosbach und viel Illumination haben die Theaterleute dem Publikum wie im vergangenem Jahr einen tollen Theaterabend in dem historischen Ambiente geboten. Unterstützt wurden die Darsteller dabei von der eigenen Jugendabteilung, den "Rambelichtchen".

 

Bei dieser Gelegenheit wurde auch stolz die Spendenübergabe an den gemeinnützigen Verein Menschen für Kinder e.V. übergeben. Wer mehr darüber erfahren möchte, hier der Link: www.menschen-fuer-kinder.de

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem tollen Publikum!

 

Fotos in der Galerie von rosbach-hessen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosbacher Rambelichter