Sommerurlaub mit viel Theater!

Mit dem Stück „In flagranti dilettanti“ von Winnie Abel entführten die „Rosbacher Rambelichter“ ihr Publikum unter Regie von Isabella Helm und Knut Michler in den „Club Robin & Sohn“ im sonnigen Rimini, wo Animateur Enzo (K. Michler) mit Kellner Angelo (A. Diedrichs) den Urlauberinnen Tina und Greta (B. Miller) den Kopf verdreht und die Reiseleiterin (J. Köbel-Käding) für Ordnung sorgt.

Dort hat Bürgermeisterin Claudia Hemmel (J. Pauly) nur einen Wunsch: Vor dem stressigen Kommunalwahlkampf noch einmal so richtig mit Liebhaber Carsten (S. Schmidthals) entspannen!

Doch spätestens, als ihre Friseurin Danni Schmidtchen (S. Werner) mit ihrem Manni (D. Durchdewald) in der Hotelanalage auftaucht und ein verhängnisvolles Foto von dem Liebespaar knippst, ist es mit der Erholung schlagartig vorbei.

Als dann auch noch Ehegatte Hajo (H. Griedelbach) auf den Plan tritt und Claudia ihren Liebhaber Carsten notgedrungen als ihren kranken Cousin ausgibt, ist das Chaos vorprogrammiert.

 

Fotogalerie: die Fotos sind urheberrechtlich geschützt! Copyright by foto-bella.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosbacher Rambelichter